Post teaser image

Digitalisierung von Schule im Schnelldurchlauf – Kapitel 7

7. August 2020

Update der Online-Tools

Es ist nun knapp 5 Monate her seitdem das Schulsystem erstmals auf Homeschooling umgestellt wurde. Es wurden Methoden und Tools ausprobiert, es wurden Fehler gemacht und es wurde daraus gelernt. Nun sind die Sommerferien fast vorbei und die Quinoa-Schule bereitet sich wieder auf den Start ins neue Schuljahr vor. Alles in allem hat unsere Umstellung auf digitales Lernen gut geklappt. Viele der von Anfang an verwendeten Tools haben sich bewährt, es hat schnell funktioniert unsere Schüler*innen mit digitalen Endgeräten (vielen Dank an PayPal Gives, die mit ihrer Spende den Kauf von 22 Laptops ermöglicht haben) auszustatten und auch die Angebote wurden weitestgehend von der Schülerschaft angenommen. Auch die regelmäßigen Chatangebote und digitalen Klassenstunden auf MS-Teams wurden ausgiebig genutzt.

Bewährte Tools:

· Microsoft Teams

· Wochenplan mit Padlet

· Anton

 

Passt nicht so ganz zu uns:

· Aufgabeneinreichung über erweiterte Funktion bei Microsoft Teams

· Im Padlet Aufgaben nach Fächern zu sortieren

 

Neu entdeckt:

· Einen allgemeinen Wochenplan – jedoch wird dieser täglich erweitert, damit die Aufgaben mehr auf die Wochentage verteilt werden und nicht alle zum Wochenbeginn ankommen

· Aufgabennachverfolgung in gemeinsam vom Kollegium geführten Tabellen

 

Unser nächstes Ziel ist nun eine 1:1 Ausstattung mit iPads für unsere Schülerschaft. Für den Anfang bekommen die neuen 7. Klässler von Anfang an iPads mit individuell angepassten Lerntools und werden zu sogenannten Digitalklassen. Sollte es erneut zu einer Schulschließung oder Teilschließung kommen, können dann alle mit diesen Geräten auch zu Hause weiterlernen. Zudem werden weitere Ansätze zum systematischen Einreichen von Aufgaben derzeit entwickelt und gleichzeitig wird nach einem neuen Lernmanagementsystem zur übersichtlichen und differenzierten Aufgabenverteilung gesucht. Fazit: Die schnelle Umstellung auf ein Digitalkonzept kristallisierte sich als entscheidender Schritt für ein funktionierendes, digitales Lernsystem heraus. So schaffen wir Chancengerechtigkeit durch Schule.

Foto: Absolut Vision / Unsplash