Statement Background Image
„An der Quinoa-Schule sind alle gleichberechtigt!"

UNSER ZIEL: CHANCENGERECHTIGKEIT

Das Ziel von Quinoa Bildung ist es, dass alle Jugendlichen in Deutschland – ungeachtet ihrer sozialen und kulturellen Herkunft – die Chance auf einen Schulabschluss und -anschluss bekommen.

LEITBILD

Durch individuelle und sprachliche Förderung, Beziehungs- und Familienarbeit, Berufsorientierung, interkulturelles Lernen und Verhaltensmanagement möchten wir unseren Schüler*innen die wichtigsten Fähigkeiten auf den Weg geben, um ein erfolgreiches und erfülltes Leben zu führen.

Background pupils learning

Tutoring

Während der Schulzeit haben unsere Schüler*innen ein regelmäßig stattfindendes Tutorengespräch. Hier schauen wir gemeinsam, ob unsere Schüler*innen ihre individuellen Ziele erreichen und in ihrer Entwicklung vorankommen.

Mentoring

Das Mentorenprogramm ist eine Ergänzung zum Tutorensystem und begleitet unsere Schüler*innen nach ihrem Schulabschluss, um einen sicheren und zielführenden Übergang zur Ausbildung oder weiterführenden Schule zu gewährleisten.

Das Fach Zukunft

Oftmals wird darüber geschrieben und gesprochen, dass Schulbildung viel zu selten auf die Zukunft nach dem Schulabschluss vorbereitet. Das wollen wir ändern und unterrichten deshalb das Fach Zukunft an unserer Quinoa-Schule.

Background pupils learning

Eltern- und Familienarbeit

Starke Familien bedeuten starke Schulen. Durch die Einbeziehung der Erziehungsberechtigten in den Schulprozess ihrer Kinder entsteht ein vertrauensvolles und nachhaltiges Verhältnis zwischen uns als Schule, den Erziehungsberechtigten und unseren Schüler*innen.

Interkulturelles Lernen

Im Wahlpflichtfach Interkulturelles Lernen unterstützen wir die Jugendlichen bei der Entwicklung und Einordnung ihrer Identität in ein multikulturelles Umfeld. So soll ein wertschätzender Umgang mit Vielfalt zur Grundlage ihres Handelns werden.

Sprachförderung

Bei uns wird Sprachförderung ganz groß geschrieben. Denn nur wer Aufgaben versteht, kann sie auch gut lösen. Dafür entwickeln wir ein nachhaltiges Sprachförderungskonzept, angepasst an die Bedürfnisse unserer Schülerschaft, deren Muttersprache oft nicht Deutsch ist.

Background pupils learning

Anschlussbegleitung

Unser Motto ist: kein Abschluss ohne Anschluss. Das bedeutet, dass wir unsere Schüler*innen zu einem Ausbildungsabschluss und/ oder dem Abitur und anschließend in den Arbeitsmarkt führen wollen. Von unseren ehemaligen Schüler*innen wissen wir, dass der Übergang nach der Quinoa-Schule oft nicht einfach ist.

UNSERE AUSZEICHNUNGEN