Post teaser image

Digitalisierung von Schule im Schnelldurchlauf – Kapitel 3

28. März 2020

“Online Tools verwenden – aber welche?” 

Nun sind alle Schüler*innen soweit mit digitalen Endgeräten versorgt, die ersten Kommunikationswege zu jedem einzelnen geregelt und das Lehrmaterial soll online bereitgestellt werden. Es stellt sich nun aber die Herausforderung, dies organisatorisch und für die Schüler*innen gut verständlich zu gestalten. Deshalb möchten wir euch hier ein paar digitale Tools, welche die Quinoa-Schule derzeit verwendet, vorstellen. Unser Ziel ist es dabei, den Schüler*innen erstmals einen Überblick über Funktionen und Nutzungsweise zu geben, damit wir dann Klarheit schaffen, was wofür verwendet werden soll. Dabei gibt es natürlich auch klassenspezifische Unterschiede. Ein Tipp vorab: Viele dieser Tools bieten momentan auch kostenlose Lizenzen an. 

Die Tools

1. Padlet

Das Padlet ist das Herzstück der Kommunikation. Dort, am digitalen schwarzen Brett, werden Hinweise, Dateien, Links und Videos geteilt. Die Schüler*innen lesen ihre Aufgabenstellungen vom Klassen-Padlet ab und laden die Ergebnisse auf dem Ergebnis-Padlet hoch. Die Lehrer*innen kommunizieren zeitgleich Neuigkeiten und Inhalte über die jeweiligen Padlets. Zudem werden dort kleine Grußnachrichten der Klassenlehrer*innen, oder Tipps zur besseren Konzentration geteilt. Das Padlet wird an der Quinoa-Schule in den Klassen 7 und 8 verwendet. 

2. One Note

OneNote fungiert als Klassen-Notizbuch. Dort können die von den Lehrer*innen strukturiert geteilten Inhalte und Aufgaben von den Schüler*innen bearbeitet und mit Randbemerkungen versehen werden. One Note wird an der Quinoa-Schule in den Klassen 9 und 10 verwendet. 

3. Microsoft Teams

Das Chat und Videokonferenz-Tool ist ein wichtiger Kommunikationskanal, um Hilfestellungen und das Beantworten von Fragen zu gewährleisten. Hier können Lehrer*innen sich individuell den Bedürfnissen der Schüler*innen widmen und deren Fragen und Probleme lösen. Gerade um die Nähe und den Kontakt zu den Schüler*innen zu halten, ist dieses Tool besonders wichtig. Teams wird an der Quinoa-Schule hauptsächlich in den Klassen 9 und 10 verwendet.  

4. Orthografietrainer

Dieser Online-Rechtschreibetrainer ist auf das Fach Deutsch ausgelegt. Hier bearbeiten die Schüler*innen Aufgaben zur Rechtschreibung und Grammatik. 

5. Bettermarks 

Die Plattform wird zum Verrichten von Mathematikaufgaben verwendet. Dort gibt es verschiedenes Arbeitsmaterial für alle Klassenstufen. 

Bei all diesen digitalen Herausforderungen ist es jedoch besonders wichtig, die Schüler*innen weiterhin motiviert, konzentriert und nahe zu halten. Regelmäßige Gruppen oder Einzel- Videocoachings, tägliche Grußnachrichten der Klassenlehrer*innen und individuelles Feedback sind uns deshalb genauso wichtig wie eine regelmäßige Aufgabenverteilung. Deshalb lautet die Devise an unsere Schüler*innen: “Wir nehmen euch wahr und wir nehmen euch ernst.”